Berufsbildung

Die Region Brugg ist optimaler Standort für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben. Die verschiednenen Unternehmen der Region nehmen ihre Verantwortung für den Nachwuchs wahr und bieten tausend spannende Lehrstellen. Als perfekte Begleitung zur Lehrstelle befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Wohn- und Arbeitsplatz die Berufsfachschulen in den Bereichen Technik, Natur, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales.

 

Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg

Im BWZ Brugg können Lehrnende in den Berufen Florist/in, Gärtner/in, Forstwart/in, Elektroinstallateur/in, Multimediaelektroniker/in, Netzelektriker/in und Kaufmann/Kauffrau ihre theoretische Grundausbildung abschliessen. Neben der Berufsausbildung in den zwei Bereichen 'Technik und Natur' und 'Wirtschaft' bietet das BWZ ausserdem ein umfassendes Angebot zur Erwachsenenausbildung.

Berufsfachschule Gesundheit- und Soziales Brugg

Die BFGS Brugg ist das Kompetenzzentrum für die beruflichen Grundbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen im Kanton Aargau. Das Angebot an Grundbildungen umfasst Assistent/-in Gesundheit und Soziales, Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Weiter bietet die BFGS ein grosses Angebot an praxisnahen Weiterbildungen an. Der BFGS gehören derzeit 2'000 Lernende und knapp 100 Mitarbeitende an. 

Links zur Berufsbildung

  • Lena Kanton Aargau: Lehrstellensuchende können hier offene Lehrstellen abfragen. Diese werden von den aargauer Lehrbetrieben ausgeschrieben.
  • ask!: Als Beratungsorganisation im Bereich Beruf-, Studien- und Laufbahnberatung bietet ask kostenlose Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung.
  • On the Move: Fachleute bieten Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Stellensuche und auf die Zeit nach der Lehre.