Unterstützung für ansässige Firmen

Den Verantwortlichen der Gemeinden von Brugg Regio sowie der regionalen Standortförderung ist es ein Anliegen, die in der Region ansässigen Unterhmen optimal im Rahmen unseres Wissen und Möglichkeiten unterstützen zu können.

Haben Sie eine Frage oder Anregung, wie wir das Dasein für Sie optimieren können?
So melden Sie sich gerne umgehend bei der Leiterin der regionalen Standortförderung:

Verena Rohrer
Leiterin Brugg Regio- regionale Standortförderung

verena.rohrer@bruggregio.ch
056 560 50 00

Badenerstrasse 13
5200 Brugg

 

regionale Unternehmensverbände

KMU Region Brugg ist Anfang 2008 aus Roundtable-Gesprächen von Präsidenten regionaler Gewerbevereine entstanden:
Gemeinsam ist man stärker. Die Grundidee von KMU Region Brugg ist die Vernetzung aller regionalen KMU untereinander.
Sie versteht sich als informelle Dachorganisation, welche die Angebote und Leistungen der beteiligten Vereine ergänzt. Die einzelnen Gewerbeverein je Teilregionen der Region Brugg sind auf deren Homepage ersichtlich.

Die AIHK Region Brugg setzt sich primär für die Interessen der Wirtschaft ein. Sie pflegt den Gedankenaustausch über Mitwirkung, Impulse, Vernehmlassungen, Netzwerke und Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, Politik und verschiedenen Institutionen in der Region. In ihr sind mittlere und grössere Industrie- und Gewerbeunternehmen in einem losen Verbund aus der Wirtschaftsregion Brugg zusammengeschlossen.

 

kantonale Institutionen

Das Hightechzentrum Aargau ist die Anlaufstelle für alle KMU, die an neuester Technologie interessiert sind und Unterstützung bei Projekten in den Bereichen Ingenieurwesen, Life Sciences, Medizinaltechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Micro- und Nanotechnologie sowie Energie- und Umwelttechnologie suchen.

Aargau Services unterstützt und berät als kantonale Standortförderung Firmen bei Ansiedlungen, Gründungen, Wirtschafts- und Standortfragen.