Brugg : Café Fridolin (per Ende April 2018 geschlossen)

Morgens frische Gipfeli, mittags etwas für den grösseren Hunger und nachmittags ein hausgemachtes Dessert: Ein Besuch im Café Fridolin lohnt sich immer.

Das Café Fridolin gehört zu Brugg wie der Rutenzug zum Jugendfest. Die gemütliche Atmosphäre des Altstadt-Cafés lädt ein zum Verweilen, Kaffee trinken und eine der Leckereien aus der hauseigenen Confiserie zu probieren: Im Fridolin verwöhnen wir Sie mit einer wechselnden Auswahl an Kuchen, Torten und Patisserie. Unsere diversen Praliné-Kreationen verpacken wir Ihnen auch gerne als Geschenk. Besonders beliebte Mitbringsel sind die bekannten Brugger Altstadtsteine – exklusiv im Fridolin erhältlich! Über Mittag wird ein Tagesmenü mit oder ohne Fleisch serviert. Frisch zubereitete Sandwiches, süsse und salzige Wähen, Birchermüesli und Saisonsalate stillen den kleinen Hunger. Das Café Fridolin verkauft auch «über d’Gass». Der Umwelt zuliebe freuen wir uns, wenn Sie dazu Ihr eigenes Gefäss mitbringen.

Spezialitäten:

Täglich wechselndes Mittagsmenü, süsse und salzige Wähen, Sandwiches, Saisonsalate, Birchermüesli und Suppe. Hausgemachte Kuchen, Torten und Patisserie. Brugger Altstadtsteine, Pralinés und Branchli aus der hauseigenen Confiserie. Sonntags-Zmorge von 10 bis 14 Uhr. Getränke: Ob Wein aus der Region oder Bier vom Brugger «Patschiifig Bräu» – im Café Fridolin werden auch alkoholische Getränke ausgeschenkt. Milchhaltige Getränke werden auf Wunsch mit laktosefreier Milch zubereitet.

Weitere Anmerkung:

Ein Lokal der Stiftung FARO, Windisch. In allen Betrieben der Stiftung sind neben dem Fachpersonal auch Mitarbeitende an geschützten Arbeitsplätzen tätig. www.stiftung-faro.ch