Brugger Modelleisenbahn-Club BMC

Der Brugger Modelleisenbahn-Club baut und betreibt eine Modelleisenbahnanlage. Die Anlage ist eine der grössten Spur 0-Anlagen in der Schweiz.

Der Brugger Modelleisenbahn-Club BMC baut und betreibt eine Modelleisenbahnanlage in Spur 0 und 0m (Massstab 1:45) und eine Tinplate-Anlage ('Blecheisenbahn'). Die beiden Anlagen mit über 1000 Meter verlegten Gleisen befinden sich im 3. Obergeschoss des Kornhauses in der Brugger Altstadt. Durch das Jahr hindurch arbeiten die Clubmitglieder intensiv an den Anlagen, so dass an der jährlichen Öffentlichen Vorführung ein Baufortschritt gezeigt werden kann. Seit Herbst 2014 verkehrt zum ersten Mal die Zahnradbahn wieder über die erneuerte Bergstrecke der 0m-Schmalspur. Die Clubmitglieder treffen sich zweimal pro Woche um an den Anlagen, den Fahrzeugmodellen oder der sonstigen Club-Infrastruktur zu arbeiten und sich über das gemeinsame Hobby (Modell-)Eisenbahn auszutauschen. 

Eintritt:
Fr. 5.- für Erwachsene
Fr. 1.- für Kinder
Fr. 8.- für Familien

Das Gebäude und die Anlage sind rollstuhlgängig dank Lift und neuem Boden.