Namhafte Institutionen der Region Brugg

Unsere Region darf viele verschiedene, grössere Institutionen beheimaten. Etliche verfügen über einen beachtlichen historischen Hintergrund. Diese Unternehmen haben überregionale oder gar nationale Strahlkraft und machen unseren Standort, der sich durch die zentrale Lage und eine perfekte Erreichbarkeit auszeichnet, weit herum bekannt.

 

Paul Scherrer Insitut (PSI)

Das Paul Scherrer Institut PSI in Villigen und Würenlingen ist das grösste Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Schweiz. Jährlich kommen mehr als 2400 Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt ans PSI, um Experimente durchzuführen, welche nur hier realisierbar sind. Die Nachwuchsförderung ist dem PSI wichtig. 1/4 der 1900 Mitarbeitenden sind Lernende, Doktorierende oder Postdoktorierende. Im Schülerlabor iLab können Jugendliche die Geheimnisse der Forschung entdecken.

PARK INNOVAARE

Der PARK INNOVAARE beim Paul Scherrer Institut PSI bietet Zugang zu einem weltweit einzigartigen Komplex an Forschungsanlagen und bietet ein grosses Netzwerk- und Innovationspotenzial für grosse und kleine Frimen, welche sich hier ansiedeln möchten.

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert. Der Campus Brugg-Windisch umfasst die Pädagogische Hochschule FHNW, die Hochschule für Technik FHNW, die Hochschule für Wirtschaft FHNW

Hightech Zentrum Aargau

Das Hightech Zentrum Aargau ist die Anlaufstelle für KMU in Sachen Innovationsberatung. Egal ob Sie Hersteller von Produkten sind, im Bereich Dienstleistungen, im Handel oder anderen Branchen tätig sind – das Hightech Zentrum Aargau berät, begleitet und unterstützt kleine und mittelgrosse Unternehmen im Kanton Aargau, damit diese sich weiterentwickeln und neue Ideen umsetzen können.

Technopark Aargau

Die Aufgabe des TECHNOPARK Aargau ist die Förderung von Gründungen und des Aufbaus von innovativen Unternehmen hauptsächlich im Technologie-und Forschungsbereich. Der TECHNOPARK Aargau befindet direkt am Bahnhof Brugg und in Nähe der FHNW Brugg-Windisch. Im TECHNOPARK Aargau stehen Büros von 20 bis über 100 m2 zu attraktiven Konditionen zur Verfügung.

Aargau Tourismus

Aargau Tourismus leistet mit touristischem Dachmarketing einen unverzichtbaren Beitrag an die Bekanntmachung der Perlen im Aargau als attraktiver Wohn-, Standort- und Freizeitkanton.

Medizinisches Zentrum Brugg

Das Medizinische Zentrum Brugg, kurz MZB genannt, ist eine medizinische, modern ausgerüstete Klinik. Das Angebot ist offen für Patienten aller Versicherungsklassen, sei es allgemein, halbprivat oder privat. Eine moderne technische Infrastruktur steht den Operateuren permanent zur Verfügung. Unterstützt werden die Ärzte durch hochqualifiziertes und motiviertes medizinisches Fachpersonal.

Genietruppen Waffenplatz Brugg

Der Waffenplatz Brugg hält Truppenunterkünfte (Kaserne Brugg), Übungsplätze (Einwasserungsstellen entlang des Aareufers, Baumaschinenplätze) und Schiessplätze (30m und 300m Schiessstände) für die Genietruppen bereit.

Flugplatz Birrfeld: Aero Club der Schweiz- Regionalverband Aargau

Im Jahr 2012 feierte der Flugplatz Birrfeld sein 75-Jahr-Jubiläum mit einer eindrücklichen Flugshow. Was klein und bescheiden mit einigen Flugpionieren begann, ist in den 75 Jahren zu einem der grössten Flugsportzentren der Schweiz gewachsen. Gemessen an den Flugbewegungen liegt das Birrfeld rangmässig auf dem 5. Platz, Zürich führt diese Liste an.

Schweizer Bauernverband

Der Schweizer Bauernverband geniesst neben Bern seit vielen Jahren auch den attraktiven Standort Brugg als zusätzlichen Sitz.