Wandern mit Aussichten zwischen Brugg und Baden

Atemberaubende Aussichten zwischen Brugg und Baden. Vom Wasserschloss der Schweiz führt Sie der Weg hoch über das Tal und wieder hinunter auf Flusshöhe.

Auen und Aussichten, Natur pur und munteres Stadttreiben sind garantiert!

Der Aargauer Weg auf der Route 5 führt Sie vom Bahnhof Brugg erst der Aare und dann ein Stück der Reuss entlang durch wunderbares Auengebiet. Auf der Eisenbahnbrücke vor Vogelsang liegt Ihnen der Zusammenfluss der beiden Flüsse Aare und Reuss buchstäblich vor den Füssen. Weiter führt Sie der Weg an die Limmat und den Bahnhof Turgi.

Beim Bahnhof Turgi wandelt sich der Spaziergang zur Wanderung. Nach knapp 200 Höhenmetern erreichen Sie das Gebenstorfer Horn. Von hier aus eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf das Wasserschloss. Weiter führt Sie der Weg über den bewaldeten Chörnlisberg zur Baldegg. Von der Gartenterrasse des gleichnamigen Restaurants erhalten Sie Sicht auf die Zentralschweizer Alpen. Steigen Sie anschliessend 181 Treppenstufen hoch zur Aussichtsplattform des neuen Wassertrums. Sie werden mit einem grandiosen Rundblick von den Alpen bis zum Schwarzwald belohnt

Von der Baldegg folgen Sie dem Weg durch den Wald in Richtung Zentrum von Baden. Bei der Ruine des Schlosses Stein geniessen Sie einen weiteren tollen Ausblick, diesmal auf die Altstadt von Baden, von welcher Sie nur noch einige Treppenstufen entfernt sind.

Ihre Wanderung auf der Schweiz Mobil Karte

Zusatzinformation

Strecke: 13 Kilometer
Besondere Aussichten: Gebenstorfer Horn, Wasserturm Baldegg, Ruine Schloss Stein.

ÖV: Bahnhöfe Brugg und Baden.

Auch möglich
Verkürzen Sie die Wanderung ab der Baldegg. Busverbindung Baldegg - Baden Bahnhof.

Weitere Info:
Dieser Weg ist Teil der Route 5 Jura-Höhenweg. Folgen Sie der grünen Beschilderung mit der Nummer 5. Auf dem Chörnlisberg folgen Sie der entsprechenden Beschilderung Richtung Baldegg/Baden.
Weitere Informationen zur Route 5.

Kontaktaufnahme:
Info Region Brugg
Badenerstrasse 13
5200 Brugg
Tel. +41 (0)56 560 50 00
info@regionbrugg.ch
www.regionbrugg.ch