Helsana Trail Bözberg West

Im Oberen Fricktal liegt die „Toskana“ des Schweizer Mittellandes. Der wunderschön angelegte Trail führt durch eine bemerkenswerte Landschaft.

Der Helsana Trail Bözberg West lässt Sie einen Teil des Aargauer Tafeljuras, eine Landschaft von nationaler Bedeutung, erleben: Orte mit Fossilien, seltenen Pflanzen und Tieren, Buchen-Föhrenwälder auf Effinger Mergeln, aargauische Reblandschaften und ländliche Dörfer. Der Helsana Trail umfasst 4 verschiedene, signalisierte Strecken mit einer Gesamtlänge von über 30 Km. Die Routen des Trails bieten bei ihren Aussichtspunkten unvergessliche Blicke in die Alpen, den Schwarzwald und die Vogesen. Das sonnige Klima, mit wenig Nebel im Winter ist ein sind weiterer Mosaikstein des Oberen Fricktal.

Der Weisse Jura
Alle Gesteinsschichten des Gebietes Bözberg West stammen aus Meeresablagerungen. Zuunterst liegen die ältesten Schichten. Im Tafelgrund von Bözen (und weiter talabwärts) kommt Dogger (Brauner Jura, ca.180 Millionen Jahre alt) zum Vorschein. Der Boden ist dank Eisenverbindungen rot, die Steine enthalten oft Einschlüsse (z.B. zerbrochene Muschelschalen). Der Helsana Trail Bözberg West verläuft weitgehend auf den Meeresablagerungen des Weissen Juras (Malmkalke, ca.140 Millionen Jahre alt). Er beginnt wenig oberhalb von Bözen. Die Steine dort sind kantig, hell (grau oder weisslich). Das Schichtpaket ist über 200m mächtig. Oberhalb Elfingen und auf dem Bözberg erreicht der Trail die Juranagelfluh. Um die wunderbaren Elemente, im Einklang mit der Natur nutzen zu können wird der Helsana Trail von der Männerriege Bözen gepflegt und unterhalten.

Kontaktaufnahme

Manfred Trösch
Bözen
Tel. 079 263 6603
info@trail-boezbergwest.ch
www.trail-boezbergwest.ch