Monumente des Legionslagers: Balneum

Das Balneum (Bad) ist die fünfte Station der authentischen Schauplätze des Legionärspfads.

Das Bad gehörte zu einem grösseren Baukomplex ausserhalb des Legionslagers.

Es war ein öffentliches Bad, das Quartierbewohner und Reisende gegen Bezahlung benutzen konnten.
Das Bad ist unterteilt in Kalt-, Lauwarm- und Heissbaderäume.

Besondere Beachtung verdienen die farbigen Wandmalereien.

Diese Station ist nur mit einem gültigen Eintrittsbillett des Legionärspfads zugänglich.