Monumente des Legionslagers: Porta Principalis

Die Porta Principalis (Westtor) ist die zweite Station der authentischen Schauplätze des Legionärspfads.

Das Westtor war im Vergleich zu den drei anderen Lagertoren aufwendig gestaltet.

Hier führten die von Gallien, Italien und Germanien kommenden Fernstrassen ins Lager.

Neben dem Hauptdurchgang für die Fuhrwerke gab es auf jeder Seite einen Durchlass für Fussgänger.

Diese Station ist frei zugänglich, doch mit einem Eintrittsbillett des Legionärspfads können noch weitere Informationen erhalten werden.