Die Römerstrasse Neckar-Alb-Aare

Die Römerstrasse Neckar-Alb-Aare verband einst die wichtigsten Stationen der Provinz Obergermanien miteinander.

Auf der mittelalterlichen Kopie einer antiken Straßenkarte, der sogenannten „Tabula Peutingeriana“, sind etliche der Orte verzeichnet, die heute noch den Besuchern spannende Einblicke in das Leben jener Zeit gewähren.

Das Besondere der Römerstraße Neckar-Alb-Aare: wie in der Antike werden dabei die Grenzen zwischen dem deutschen Südwesten und der Schweiz überwunden!
Von den burgenreichen Höhen der Schwäbischen Alb geht es wildromantisch am Neckar entlang bis in die lieblichen Täler des Hochrheins und der Aare.


Faltkarte Römerstrasse Neckar- Alb- Aare

Veranstaltungen 2017

App der Römerstrasse: hier gehts zum Download