Frei- und Hallenbad, Brugg

Herzlich willkommen im Frei- und Hallenbad Brugg. Unser eingespieltes Team freut sich, Sie im Sommer wie im Winter begrüssen zu dürfen.

Ingenieurkunst erleben:
„Die Stahlbeton-Schalen von Heinz Isler (1926-2009) gehören zugleich zu den grössten Ingenieur- wie Designleistungen der Schweizer Nachkriegsarchitektur.
Scheinbar schwerelos überspannt das Dach eine Grundfläche von 35x35 Metern und über die verglasten Fassaden werden das 25 Meter Becken und der als Galerie ausgeformte Ruhebereich mit Sonnenlicht beschienen.“

Infrastruktur des Freibades:

  • 50 m Schwimmbecken

  • Nichtschwimmerbecken

  • 1, 3, und 5 m Sprunganlage

  • -Planschbecken

  • 70 m Wasserrutschbahn

  • Beachvollyballfeld

  • Tischtennis

Infrastruktur des Hallenbads:

  • 25 m Schwimmerbecken, 5 Bahnen

  • 2 Stk. 1 m Sprungbretter

  • Separates Lehrschwimmbecken

  • Liege und Erholungs Plattform im Hallenbad

  • Badeartikel Shop, für den modischen Badbesucher.

  • Grosses Selbstbedienungs Restaurant mit einladendem Gartentesitzplatz, mit Sicht auf das Frei- und Hallenbad und die Aare.

Genaue Angaben zu den Öffnungszeiten & Anlässen finden Sie hier.

Preise
Kinder (6-15): 3.00 (Zehnerkarte 25.00)
Jugendliche (16-19), Studenten, Lehrlinge: 3.50 (Zehnerkarte 30.00)
Erwachsene: 6.00 (Zehnerkarte 55.00)

AquaPower Fitness im Hallenbad Brugg
Dienstag: 18.00-18.50, 18:55–19:45, 19.55-20.45
Samstag: 8:00 – 8:50
Kursstart jeweils 1. Quartal Januar bis zu den Sommerferien sowie 2. Quartal August bis zu den Weihnachtsferien.
Quer-Kurseinstieg während der Laufzeit ist bei freien Kursplätzen möglich.
Informationen: www.margrit-hard.ch