Über Brugg Regio

 

Mitgliedsgemeinden ab 1.1.2020

Regionalplanung

Brugg Regio ist der Planungsverband der Region Brugg. Er setzt sich – gestützt auf das Gemeindegesetz des Kantons Aargau – insbesondere für die Durchsetzung regionaler Anliegen ein, fördert die regionale Zusammenarbeit, stärkt die Identität und vertritt die regionalen Anliegen nach aussen.

In den Satzungen von Brugg Regio sind Zweck, Aufgaben und Organisation der Regionalplanungsverbandes festgehalten. Für die strategische Ausrichtung dient Brugg Regio das 2015 verabschiedete Regionale Entwicklungskonzept (REK).

 

Standortförderung / Standortmarketing

Die 21 Mitgliedsgemeinden betreiben eine gemeinsame Standortförderung. Ziel der Bestrebungen ist es, die Region Brugg als starken Wirtschafts-, Bildungs- und Forschungsstandort mit hoher Lebensqualität zu positionieren, die Akteure aus Wirtschaft, Bildung, Gesellschaft und Politik zu vernetzen und das vielfältige Freizeitangebot - gemeinsam mit den Partnern - sichtbar zu machen.